Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.emilioadani.com. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie als Person beziehen sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen und das Nutzerverhalten (siehe Art. 4 Nr. 1 DSGVO).  



§ 1 Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen 

 Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch folgenden Verantwortlichen: 

 Engbers GmbH & Co. KG, Düppelstraße 4, 48599 Gronau, 

 Telefon: +49 2562 713-0 

 Telefax: +49 2562 713-169 

 www.emilioadani.com 


Handelsregister: 

Amtsgericht Coesfeld: HRA 4021 UST-IdNr.: DE 234 921 612 

Persönlich haftende Gesellschafterin: Engbers Verwaltungs-GmbH Gronau Eingetragen beim 

Amtsgericht Coesfeld: HR B 6259 

Geschäftsführer: Bernd Bosch    



§ 2 Datenschutzbeauftragter  

Der Datenschutzbeauftragte ist Montags – Freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch über 02562 – 713 -7510 oder per E-Mail datenschutz@emilioadani.de erreichbar.  



§ 3 Kinder  

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Soweit eine Kontaktaufnahme über diese Seite an uns erfolgt, hat der Minderjährige zu versichern, dass er das 16. Lebensjahr vollendet hat. Ist dies nicht der Fall, ist die Zustimmung der Eltern zur Kontaktaufnahme und zu der damit verbundenen Datenverarbeitung über diese Seite erforderlich.  

Wir weisen bereits hier daraufhin, dass auf dieser Seite Inhalte von Drittanbietern (z.B. Google Maps) eingebunden sind, über welche diese Drittanbieter Daten erheben und verarbeiten, wenn diese Seite aufgerufen wird. Wir verweisen insoweit auf § 8 und § 9 dieses Hinweises und die dort hinterlegten Hinweise zum Datenschutz dieser Drittanbieter nebst Widerrufs- und Einstellungsmöglichkeiten.  



§ 4 Verarbeitung personenbezogener Daten / Rechtsgrundlagen / Speicherdauer  


a) Beim Besuch der Website  

Beim Aufrufen unserer Website www.emilioadani.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:  

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners  
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs  
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GTM)  
  • Name und URL der abgerufenen Datei (konkret abgerufene Seite)  
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode  
  • verwendeter Browser (auch Sprache und Version der Browsersoftware) und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers
  • jeweils übertragene Datenmenge    

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:  

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website  
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website  
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie  
  • zu weiteren administrativen Zwecken   

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den §§ 6 und 7 dieser Datenschutzhinweise. Weiter findet eine Datenverarbeitung über eingebundene Drittanbieter statt. Hierzu verweisen wir auf §§ 8 und 9 dieser Hinweise.  


b) Registrierung auf dieser Website  

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.  

Für wichtige Änderungen, etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen, nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.  

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an shop@emilioadani.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.  

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.  


c) Verarbeiten Ihrer Daten zur Vertragserfüllung und Kundenbindung  

Wir bieten Ihnen über unsere Seite die Möglichkeit, über unseren Shop Waren zu erwerben und/oder mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten, werden Ihre hierbei gemachten Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) zur vorvertraglichen und/oder vertraglichen Bearbeitung der Anfragen sowie jedenfalls auch über Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO über ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung der Anfrage und der evtl. Begründung und/oder Pflege einer Kundenbeziehung.  

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, werden vertraulich behandelt und nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben.  

Die zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Begründung und Durchführung eines Vertragsverhältnisses erhobenen personenbezogenen Daten, werden bis zur vollständigen Abwicklung der Anfrage bzw. bis zur Erfüllung des Vertrages gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Daten, welche auf Grund von Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO zur Kundenbindung verarbeitet werden, werden bis zum Wegfall des berechtigten Interesses verarbeitet und danach gelöscht, spätestens mit der Erklärung eines Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung durch Sie. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten werden auch mit Blick auf diese Daten gewahrt.  


d) Newsletter  

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.  

Die Verarbeitung, der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten, erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"- Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit, der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.  

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.  


e) Bewerbung  

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich auf unserer Seite als Mitarbeiter zu bewerben. Wir verarbeiten Ihre Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unserem Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren, ist primär § 26 BDSG, in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind. Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.  

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage, nach 3 Monaten gelöscht. Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht. Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.  

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Im Anschluss wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.  



§ 5 Weitergabe von Daten  

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:  

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben   
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist  
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie  
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben   

Insbesondere geben wir Ihre Daten weiter, um Bestellungen, die Sie in unserem Online-Shop tätigen, abwickeln und ausliefern zu können, allerdings nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst, soweit dies zur Lieferung der Waren erforderlich ist.  

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Firma Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss ein. Hierzu übermitteln wir die benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Boniversum GmbH und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Wir werden der genannten Firma auch Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens übermitteln, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen rechtlich zulässig ist. Diese speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner im EU-Binnenmarkt, um diese Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Sie können Auskunft bei der Creditreform Boniversum GmbH über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das Auskunft- und Scoring-Verfahren können Sie unter www.meineauskunft.org erhalten.  

Soweit wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister bedienen und diese Zugriff auf Ihre personenbezogene Daten erhalten (wie z.B. unser IT-Dienstleister), haben wir diese sorgfältig ausgewählt und beauftragt, Sie sind an unsere Weisungen gebunden, werden regelmäßig kontrolliert und müssen ebenso wie wir über eigene technische und organisatorische Maßnahmen dafür Sorge tragen, dass Ihre Daten im Einklang mit Ihren Grundrechten und Freiheiten verarbeitet werden.  



§ 6 Cookies 

 

a) Cookies – was ist das?  

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Seite surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.  

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.  

Weitere Informationen über Cookies und wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, finden Sie hier http://www.allaboutcookies.org/ge/.  


b) Verwendung von Cookies  

Cookies können völlig unterschiedliche Einsatzzwecke und Möglichkeiten haben.  

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden Sie zunächst in einem Cookie-Layer Pop Up gefragt, ob Sie die Cookies, welche auf unserer Seite gesetzt werden, zulassen oder in den Einstellungen ausschalten möchten. Das Ausschalten der Cookies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen unserer Internetseiten nicht mehr zur Verfügung stehen. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen. Von der Einstellungsmöglichkeit nicht erfasst sind Cookies, die während Ihres Besuchs auf Internetseiten Dritter von anderen Anbietern gesetzt wurden.  

Sind Sie hingegen mit dem Einsatz von Cookies einverstanden und bestätigen Sie dies, wird ein sog. Accept Cookie gesetzt, der selbst über keinen weiteren Inhalt verfügt als den Hinweis, dass der Cookie angeklickt und das Setzen der Sitzungscookies erlaubt wurde.  

Der Einsatz derartiger Abfragen und Cookies ist aus nach vielfach vertretener Ansicht bereits gesetzlich gefordert und damit über Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO erforderlich, jedenfalls aber auch über ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO gerechtfertigt, um die Nutzung der Seite möglichst rechtssicher auszugestalten und keine Daten zu verarbeiten, welche nicht erforderlich oder nicht gewünscht sind.  


c) Transiente Cookies / Session Cookies  

Der Einsatz von Cookies dient zudem dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, was ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO darstellt. Zudem basiert der Einsatz auf Ihrer (etwaig erteilten) Einwilligung beim Betreten der Seite gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Wir setzen transiente Cookies, zu denen insbesondere Session-Cookies zählen, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Konkret wird mit diesen Cookies eine sogenannte Session-ID gespeichert, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Hierdurch kann ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unserer Seite zurückkehren. Diese Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.  


d) Persistente / Temporäte Cookies  

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit aufgrund Ihrer (etwaig erteilten) Einwilligung beim Betreten der Seite gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO und zudem im Sinne eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.  

Um unseren Warenkorb und erweiterte Service-Funktionalitäten nutzen zu können, muss Ihr Browser temporäre Cookies zulassen! Wir verwenden Cookies damit Sie Ihren Warenkorb während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können und damit bestimmte Daten auch bei einem wiederkehrenden Besuch erhalten bleiben.  


e) Analyse Cookies  

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe hierzu sogleich auch § 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen 

Dem Einsatz dieser Cookies haben Sie potentiell beim Betreten der Webseite zugestimmt (Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO). Überdies ist der Einsatz zu vorgenannten Analysezwecken als anerkanntes berechtigtes Interesse im Sinne des Art, 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu sehen.     


f) Sie wollen keine Cookies?  

Auch das geht! Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.  

Über Ihren Browser können Sie jedoch jederzeit sämtliche Cookies löschen. Hierzu informieren Sie sich bitte in den Hilfefunktionen Ihres Browsers. Auch dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Außerdem besteht über folgende Webseite die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter zu verwalten und zu deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement. Diese Webseite wird nicht von uns betrieben, sodass wir nicht verantwortlich sind und auf Inhalte und Verfügbarkeit keinen Einfluss haben.  



§ 7 Analyse-Tools  

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.  


a) Google Analytics  

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  


b) Individuelle Werbemittel über Google AdWords  

Für die Schaltung unserer Werbemittel verwenden wir das Remarketing von Google AdWords. Diese Funktion ermöglicht es, unsere Werbemittel innerhalb des Google Display-Netzwerkes gezielt nur Internetnutzern anzuzeigen, die unsere Internetseite mindestens einmal besucht haben. Zur Nutzung dieser Funktion ist es nötig, kleine Textdateien (sog. Cookies) zu verwenden, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, aber keine persönlichen Informationen enthalten. Diese Cookies verwendet das Google Display-Netzwerk, um Ihnen unsere Werbemittel in Form von Text- oder Imageanzeigen auszuliefern. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies für Werbezwecke zu deaktivieren. Diese Option ist mit Hilfe des Anzeigenvorgaben-Managers von Google möglich. Klicken Sie hier.  


c) New Relic  

Für die Erreichbarkeits- und Leistungsüberwachung unserer Server setzen wir den Webanalysedienst “New Relic” des Anbieters New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105, USA, ein. Unter Verwendung von pseudonymen Nutzungsprofilen (die keine personenbezogenen Daten enthalten) erfolgt eine Messung der technischen Leistungsdaten (bspw. Antwort- und Ladezeiten) die zur Verbesserung unserer Serverleistung analysiert werden. Weitere Details und Informationen zu den spezifischen Datenschutzbestimmungen von New Relic finden sich unter https://newrelic.com/privacy.  

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Konsultieren Sie hierzu die entsprechende Hilfedatei oder Hilfefunktion Ihres Browsers.  


d) Trackback  

Diese Website benutzt Services von Ve Interactive, einem Feedbackdienst, der Ihre Texteingaben vorrübergehend ablegen kann. Die dadurch anfallenden Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden dafür auf einem Hochsicherheitsserver innerhalb der Europäischen Union abgelegt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Ve Interactive diese Informationen benutzen, um bei einer unklaren oder widersprüchlichen Nutzung der Website eine Klärung per Email herbeizuführen. Ihre gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung bleiben unberührt. Kann keine Klärung herbeigeführt werden, werden die Informationen automatisch gelöscht.  


e) Pingdom  

Wir nutzen außerdem den Monitoringdienst Pingdom von der schwedischen Pingdom AB, Kopparbergsvägen 8, 722 13, Västerås, Sweden. Dieses Tool ermöglicht eine Analyse des Ladeverhaltens und der Verfügbarkeit unserer Website und erhebt Ihre IP-Adresse. Dazu werden Cookies gesetzt. Sie können dies verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Die Datenschutzerklärung von Pingdom finden Sie hier: https://www.pingdom.com/legal/privacy-policy/.  



§ 8 Social Media Plug-ins  

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unsere Seite und unsere Leistungen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck, ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.   


a) Facebook  

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.  

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.  

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.  

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.  

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.  


b) Twitter  

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie hier (https://about.twitter.com/resources/buttons).  

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.  

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).  


c) Instagram  

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.  

Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.  

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.  

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.  

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.  

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.  



§ 9 Datenverarbeitung bei der Nutzung von Karten / sonstige Tools externer Anbieter  

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne, oder der externe Verifizierungsdienst Google reCAPTCHA eingebunden werden.  

Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter, setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren, können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten, Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen, sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.  


a) Landkarten des Dienstes Google Maps  

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.  

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in welche die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.  

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen unmittelbar an Google wenden richten müssen. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy. Die Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out) sollte über folgenden Link erreichbar sein, www.google.com/settings/ads/. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus nach (kritisierter) Auffassung der EU-Kommission gewährleistet https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.  

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.  

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html. Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/  


b) reCAPTCHA  

In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe (z.B. durch „Bots“). ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus nach (kritisierter) Auffassung der EU-Kommission gewährleistet https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Durch diesen Dienst kann Google ermitteln von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden und von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird. Neben Ihrer IP-Adresse werden ggf. noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam oder anderen schädlichen Programmen. Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.  



§ 10 Datensicherheit  

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.  


Wir bedienen uns zudem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.  



§ 11 Betroffenenrechte  

Sie haben das Recht:  

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; 
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogen Daten verarbeiten, die sie betreffen. Ist dies der Fall, können Sie weitergehend insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;  
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;  
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;  
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO, Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;  
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und  
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.    


§ 12 Widerspruchsrecht  

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an shop@emilioadani.de oder eine schriftliche Information an Engbers GmbH & Co. KG, Düppelstraße 4, 48599 Gronau  



§ 13 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung  

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.emilioadani.com/service/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden

nach oben